Schnelleinstieg

RehaFirst

Unsere Dienstleistungen

RehaFirst arbeitet sowohl für Unternehmen, kantonale Verwaltungen, private Sozialversicherungen, IV-Stellen, Sozialdienste, Vormundschaftsbehörden, die Jugendanwaltschaft sowie auch für Privatpersonen.

 

RehaFirst finanziert sich über Leistungsaufträge, welche mit den Auftraggebern abgeschlossen werden. Gleichzeitig klären wir innerhalb des Case Management-Prozesses für unsere Klienten und Kunden auch Fragen um eine mögliche Kostenbeteiligung.

 

Für Unternehmen und Organisationen

Ein motivierendes Arbeitsklima und leistungsfähige Mitarbeitende prägen den Erfolg eines Unternehmens wesentlich mit. Dabei spielen Früherkennung sowie Frühintervention bei psychischer oder physischer Erkrankung eines Mitarbeitenden eine entscheidende Rolle. Privat- und Sozialversicherungen können dank unseren Dienstleistungen massive Kosteneinsparungen erzielen.

 

Zu unseren Dienstleistungen für Unternehmen und Organisationen gehören u. a.:

  • Arbeitsintegration mit Case Management
  • Job-Coaching zur Sicherung des Arbeitsbündnisses
  • Supported Employement, Aufbau- und Belastbarkeitstraining im regulären Arbeitsmarkt
  • Berufs- und Laufbahnberatung für die berufliche Neuorientierung
  • Bewerbungs-Coaching, Aufbau einer individuellen Bewerbungsstrategie
  • Berufliche Wiedereingliederung/Unterstützung bei der Stellensuche/Stellenvermittlung
  • Fachberatung für Firmen, Coaching für Führungskräfte, praxisorientierte Schulung von Führungskräften im Absenz- und Wiedereingliederungsmanagement
  • Präventionsseminare im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement/berufliche Reintegration (wie z. B.: Burnout erkennen – richtig handeln; Arbeitsausfall im Unternehmen: was ist zu tun?)
  • Spezialprojekte (wie z. B.: Triage von Fällen in Zusammenarbeit mit den Auftraggebern)
  • Einzeln- und Gruppen-Supervision sowie Mediation
  • RehaTel: Über eine kostenpflichtige Hotline beraten wir Sie bei Fragen und Unsicherheiten zu Absenzen Ihrer Mitarbeitenden

 

Betriebswirtschaftliche Wirkung unserer Dienstleistungen:

 

  • Senkung der Dauer und Häufigkeit von gesundheitsbedingten Abwesenheiten; insbesondere Senkung der Zahl der Invaliditätsfälle und der Langzeitabsenzen
  • Einsparungen im Bereich Krankenlohn und im Bereich direkte Absenzkosten
  • Prämienreduktionen bei Unfallversicherungen sowie Pensionskassen durch weniger Invalidisierungen
  • Höhere Mitarbeiterzufriedenheit durch Support bei Krankheit und Unfall (Sicherheitsaspekt)
  • Höhere Produktivität: Weniger Einarbeitungs- und Rekrutierungsaufwand, weniger Fehlstunden, weniger Wissens- und Erfahrungsverluste

 

Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Wirkung unserer Dienstleistungen:

 

  • Senkung der Zahl von Invalidisierungen und der damit verbundenen Kosten bei der staatlichen Invalidenversicherung sowie den Sozialhilfekosten
  • Ein besseres Steueraufkommen, tiefere Gesundheitskosten, höhere Sozialversicherungseinnahmen, weniger vermeidbare Ausgrenzungen

 

Für Privatpersonen:

Wir legen Wert auf eine offene, sachliche und zielorientierte Kommunikation mit allen Beteiligten, unter Berücksichtigung des Persönlichkeitsschutzes.

 

Zu unseren Dienstleistungen für Klienten gehören u. a.:

  • Wir bieten Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe und fokussieren uns auf Ihre Stärken und Fähigkeiten.
  • Wir vernetzen und koordinieren für Sie Ihre Wiedereingliederung nach Ihren Bedürfnissen mit Ärzten, Therapeuten, Versicherungen, Arbeitgebern und anderen wichtigen Ansprechpartnern.
  • Wir unterstützen Sie bei Behördenkontakten und fungieren dabei als Koordinator und Vermittler.
  • Wir helfen Ihnen beim Aufbau und bei der Einhaltung einer Tagesstruktur.
  • Wir suchen mit Ihnen pragmatische und nachhaltige Lösungen für die Rückkehr ins Berufsleben. Wir verfügen über ein umfassendes Know-how in Berufs- und Laufbahnberatung, Bewerbungscoaching, Job-Coaching sowie bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle.
  • Wir helfen Ihnen bei Verständnisfragen in allen Belangen der medizinischen Rehabilitation.
  • Sie profitieren von unserem engmaschigen Netzwerk: Wir pflegen eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team und sind innerhalb der Branche sowie mit Arbeitgebenden bestens vernetzt.

RehaFirst AG

Weinbergstrasse 29

8006 Zürich

Telefon +41 43 268 22 22

Telefax +41 43 268 22 23

E-Mail

Standortleitung