Schnelleinstieg

RehaFirst

Win-win-Situation für alle Beteiligten

Vieles im Leben steht und fällt mit einer guten Gesundheit, so auch die Berufstätigkeit. Wer aus gesundheitlichen Gründen die Arbeit über einen längeren Zeitraum unterbrechen oder sogar aufgeben muss, durchlebt schwierige Zeiten. Nicht selten hat die fehlende Berufstätigkeit einen zusätzlich negativen Einfluss auf die Gesundheit und die damit verbundenen Kosten.

 

RehaFirst unterstützt Menschen, die aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit ihren Platz im sozialen und beruflichen Umfeld neu finden müssen. Gerade in leistungsorientierten Gesellschaften hängt neben der finanziellen Autonomie ein wichtiger Teil der Identitätsdefinition von einer aktiven beruflichen Tätigkeit ab.

 

Das Individuum im Zentrum

Unser Gesamtprozess der beruflichen und sozialen Reintegration basiert auf Werten, welche das einzelne Individuum in den Mittelpunkt stellen. Mit dieser Grundhaltung ist allen involvierten Partnern gedient. Unsere Klienten finden wieder zurück in den Alltag und führen ein selbständiges Leben, dadurch erobern sie sich ein grosses Stück Lebensqualität zurück. Gleichzeitig helfen wir unseren Auftraggebern dabei, dass betroffene Menschen in ihrer Rolle als Versicherungsnehmende oder Mitarbeitende ihren Platz im Arbeitsprozess und in der Gesellschaft wieder finden.

 

Verhinderung von Invalidität

RehaFirst versteht sich als Netzwerk für interdisziplinäre aktive Reintegration und für die Vermeidung von Invalidität. Durch den Grundsatz „Eingliederung vor Rente“ unterstützen wir ein wichtiges, gesamtgesellschaftliches Anliegen und schaffen für alle Beteiligten eine Win-win-Situation.

RehaFirst AG

Weinbergstrasse 29

8006 Zürich

Telefon +41 43 268 22 22

Telefax +41 43 268 22 23

E-Mail

Standortleitung