Schnelleinstieg

Akutnahe Rehabilitation Baden

Auf einen Blick

Die Abteilung «Akutnahe Rehabilitation» von RehaClinic befindet sich auf der 6. Etage des Kantonsspitals Baden (KSB). Die bisher in der Schweiz einmalige Einrichtung basiert auf der intensiven Zusammenarbeit beider Institutionen.

 

RehaClinic Akutnahe Rehabilitation Baden

 

Ausrichtung und Krankheitsbilder

Mit der Abteilung wird der unmittelbare Übergang zwischen einer Akutklinik und der weiterführenden Rehabilitation ermöglicht. Die Abteilung rehabilitiert schwerpunktmässig Patientinnen und Patienten nach einem akuten Hirnschlag (d.h. nach einer zerebralen Durchblutungsstörung oder Blutung) sowie mit anderen akuten neurologischen und weiteren Krankheitsbildern (u. a. kardiovaskuläre Erkrankungen).

 

Die Patienten sind noch klinisch instabil, intensiv pflegebedürftig und weisen entsprechend schwere Behinderungsgrade auf. Durch ihre Unterbringung im der akutnahen Rehabilitation im Kantonsspital Baden ist es möglich, sämtliche Ressourcen und medizinische wie diagnostische Dienstleistungen einer Akutklinik zu nutzen und bereits diagnostizierte Patienten auch bei klinischer Instabilität bereits nach kurzer Liegezeit in der Akutklinik zu rehabilitieren. Der frühe Beginn einer Rehabilitation nach akutem Hirnschlag führt zu einer signifikanten Reduktion von Letalität und Behinderungsgrad.

 

Team

Das interdisziplinäre Team besteht sowohl in der Akutmedizin wie auch in der neurologischen Rehabilitation aus erfahrenen Ärzten, Pflegefachkräften, Physio- und Ergotherapeuten und Logopäden. Die Patientinnen und Patienten erhalten neben der therapeutischen Pflege ein täglich individuell und neu gestaltetes Therapieprogramm. Zeitgleich erfolgt eine intensive medizinisch-pflegerische Überwachung der Patientinnen und Patienten.

 

Die neurologischen Kaderärzte von RehaClinic versehen, neben der Versorgung der akutnahen Rehabilitation, den neurologischen Konsiliardienst am KSB, stellen die fachärztliche Führung der Stroke Unit sicher und führen ärztliche Sprechstunden.

 

Sprechstunden

Im Rahmen unserer neurologischen Sprechstunde werden neurologische Krankheitsbilder diagnostiziert und behandelt. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns:

 

Sekretariat (Montag – Freitag, 08.00 – 12.00 Uhr/14.00 – 16.00 Uhr)

Telefon 056 486 34 30

Fax 056 486 34 39

E-Mail

 

Bitte beachten Sie auch die Detailinformationen unter dem Titel «Angebote am Standort».