Schnelleinstieg

RehaCenter Zug

Ihr Zentrum für ambulante Rehabilitation und Prävention in Zug​

Unser ambulantes Rehabilitations-, Therapie- und Trainingszentrum befindet sich an zentraler Lage direkt im Bahnhof.

Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten ein umfassendes Angebot an therapeutischen Behandlungen (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Massage) und unterstützen sie mit Therapien in den Fachbereichen Rheumatologie, Orthopädie, Neurologie, Angiologie und Chirurgie.

 

Zudem ist es möglich in unserer medizinischen Trainingstherapie (MTT) mit einem individuellen Plan zu trainieren – zur Prävention und Verbesserung von Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewicht. Für unsere Fitnessbesucher bieten wir preiswerte Abonnements an.

Wir widmen uns auch der beruflichen und sozialen Rehabilitation. Daher arbeiten wir in enger Kooperation mit RehaFirst, einem auf diesen Bereich spezialisierten Unternehmen.

 

Unser Angebot im Überblick

  • Physiotherapie inkl. Lymphdrainage
  • Ergotherapie inkl. Handtherapie und Domizilbehandlungen
  • Logopädie
  • Massage
  • Autogenes Training
  • Burnout Coaching
  • MTT mit physiotherapeutischen Betreuungszeiten
  • Robotik- und gerätegestützte Therapien
  • Parkinson-Spezialisierung: LSVT BIG und LSVT Loud 

RehaCenter Zug

Kontakt​

RehaCenter Zug

Bahnhofplatz

im Bahnhof, im 2. Stock

6300 Zug

Telefon +41 41 725 37 00

rehacenter.zug@rehaclinic.ch

 

Auf Google Maps anzeigen

Öffnungszeiten

RehaCenter Zug

Montag bis Donnerstag

06.30 bis 19.45 Uhr

Freitag

06.30 bis 17.15 Uhr

Samstag/Sonntag

geschlossen

Empfangszeiten:

Montag bis Freitag

08.00 bis 11.00 Uhr

MTT-/Fitness-Öffnungszeiten 

Montag bis Donnerstag

08.00 bis 18.00 Uhr

Freitag

08.00 bis 17.15 Uhr

Samstag/Sonntag

geschlossen

Gegen Depothinterlegung kann ein Badge bezogen werden. In diesem Fall gelten folgende Trainingszeiten:

Montag bis Freitag

05.30 bis 21.00 Uhr

Samstag/Sonntag

08.00 bis 17.00 Uhr

Standortleitung

Fabienne Bloch

dipl. Physiotherapeutin, Standortleiterin RehaCenter Zug

Verordnung

Anmeldung​

Hier gelangen Sie zu unserer Online-Anmeldung. Wir nehmen Ihre Terminanfrage gerne auch per E-Mail oder Telefon entgegen.

Wer übernimmt die Kosten?

Bei einer Überweisung durch den Haus- oder Facharzt übernimmt Ihre Krankenversicherung – abzüglich Ihres Selbstbehalts – die Kosten für Ihre Behandlung. Verschiedene unserer Leistungen wie Massagen oder Kraft- und Ausdauertraining können Sie auch ohne Überweisung als Selbstzahler in Anspruch nehmen. Die Tarife für Selbstzahler erfahren Sie am Empfang von RehaCenter Zug.

Unsere Kompetenzen

Tagesrehabilitation

RehaCenter Bad Zurzach bietet Ihnen die Möglichkeit einer intensiven Tagesrehabilitation. Patienten werden tagsüber in unterschiedlich langen Zeiträumen therapeutisch behandelt, abgestimmt auf ihr individuelles Befinden. Das Behandlungs- und Therapiespektrum ist ausgerichtet auf muskuloskelettale, neurologische, angiologische sowie kardiovaskuläre Grunderkrankungen. Weitere Informationen

Physiotherapie

Neben aktiver Bewegungstherapie bieten wir auch Bewegungstherapie im Wasser, Beckenbodentraining, Therapien nach Bobath, Entspannungstherapien, Feldenkrais, manuelle Therapieformen sowie Sportphysiotherapie an.

Physikalische Therapie

In unserem Angebot stehen Therapien von Elektrotherapie, Hydro-/Thermotherapie  Apparative intermittierende Kompression, bis hin zu klassichen Massagen, Komplexe physikalische Entstauungstherapie, Manuelle Lymphdrainage, Spezialmassagen und Craniosacral-Therapie.

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Mit der Medizinischen Trainingstherapie (MTT) werden Rehabilitationsprozesse unterstützt und Körperfunktionen präventiv verbessert.

Trager-Therapie

Trager ist eine Methode, die mit Einfühlung und Geschehenlassen ohne Anstrengung durch vertiefte Wahrnehmung zu Entspannung führt.

Robotik- und gerätegestützte Therapien

Die Robotik wird in Therapieprogrammen eingesetzt, um den Wiedererwerb von Funktionen zu unterstützen. Weitere Informationen zu unseren robotik- und gerätegestützten Therapien finden Sie unter www.rehaclinic.ch/robotik

Ergotherapie

Ergotherapeutische Massnahmen eignen sich für Menschen jeden Alters, die in ihrer sensomotorischen oder neuropsychologischen Handlungsfähigkeiteingeschränkt sind.

Logopädie

Das Angebot besteht aus Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation bei Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens.

Neuropsychologie

In der Neuropsychologie werden rehabilitative Therapien für Menschen mit hirnorganisch bedingten psychischen Störungen angeboten.

Klinische Psychologie

In der Psychotherapie versucht der Patient, sich mit Unterstützung des Therapeuten seinen Problemen zu stellen und sie genauer zu erkennen, um von unangenehmen psychischen Beschwerden befreit oder erleichtert zu werden.

Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine Heilkunde mit eigener Diagnostik und eigenen Therapieanwendungen. Therapien aus dem Bereich der ambulanten Traditionellen Chinesischen Medizin erhalten Patienten im Zentrum Ming Dao im Hotel zur Post von Bad Zurzach.

Präventionsprogramme

Viele unserer Angebote sind auch als präventive Massnahmen sinnvoll. Für gesundheitsbewusste Menschen bietet RehaCenter Bad Zurzach Präventionsprogramme, zum Beispiel Balance, Kraft und Ausdauer oder Fit und gesund.