Schnelleinstieg

Therapie

Spezialprogramme

RehaClinic bietet zum Thema Schmerz und Schlaf folgende spezialisierten Angebote:

 

Dies ist eine neue Form der Verhaltenstherapie. Patientinnen und Patienten und Therapeut kommunizieren über das Internet. Somit wird die bewährte Behandlung von Schlafstörungen überall verfügbar, mühsame Sprechstunden vor Ort und lange Fahrwege entfallen.
Für Unternehmen werden Seminare, Vorträge und individuelle Beratungen zum Thema Schlaf und Gesundheit angeboten. Besondere Erfahrung besteht in der Beratung von Schichtarbeitsbetrieben.
Für Menschen, die nachts schnarchen und Atempausen haben, bietet die Klinik für Schlafmedizin eine ambulante Schnarchsprechstunde an. In jeder Sprechstunde sind ein Spezialist für Schlafmedizin, ein Zahnarzt und ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt gleichzeitig anwesend. Es erfolgt eine effiziente Abklärung der Beschwerden und bei Bedarf die Einleitung weiterer Untersuchungen.
In der interdisziplinären Schmerzsprechstunde werden Patientinnen und Patienten an einem Tag durch folgende Disziplinen beurteilt: Neurologie, Rheumatologie, Physiotherapie, Psychologie. Bei Bedarf werden weitere Fachrichtungen beigezogen und ergänzende Laboruntersuchungen durchgeführt.

Die interdisziplinäre Schmerzberatung richtet sich an stark chronifizierte Betroffene, die an Rückenschmerzen, Fibromyalgie-Syndrom, generalisierten Schmerzsyndromen oder somatoformen Schmerzerkrankungen leiden.

Die durch Fachärzte ausgeführte interventionelle Schmerzdiagnostik und -therapie ist ein minimal-invasives Verfahren, bei welchem unter Lokalanästhesie und Röntgenkontrolle Medikamente punktgenau und in minimaler Dosis für eine effektive Schmerzreduktion appliziert werden. Indikationen sind arthrotische Beschwerden der gesamten Wirbelsäule, Diskushernien, Nervenreizungen und Gelenksschmerzen.
Das Zurzacher Kopfschmerzprogramm richtet sich an Menschen, die in den Teufelskreis eines Übergebrauchs akuter Kopfschmerzmedikamente gekommen sind. Auch andere chronische Kopfschmerzen, wie Migräne oder Spannungstypkopfweh, können behandelt werden. Das Programm dauert zwei bis drei Wochen.

 

Zurzacher Kopfschmerz Programm

Das Zurzacher Interdisziplinäre Halswirbelsäulen-Konzept richtet sich an Menschen mit der Diagnose HWS-Distorsionstrauma, die sich in den ersten Wochen und Monaten, trotz ambulanten therapeutischen Massnahmen, nicht ausreichend erholt haben. Das standardisierte Programm dauert 4 Wochen.

Die Zurzacher Interdisziplinären Schmerzprogramme richten sich an Menschen mit Rückenschmerzen, lokalen Schmerzsyndromen oder weichteilrheumatischen Beschwerden. Das standardisierte Programm dauert 4 Wochen und findet individuell oder in Gruppen statt.

 

Detailinformationen zum Thema Schmerztherapie
Detailinformationen zum Thema Schlafmedizin

 

RehaClinic Bad Zurzach
Schmerzzentrum

Quellenstrasse 34

5330 Bad Zurzach

Telefon +41 56 269 51 51

Telefax +41 56 269 51 70

E-Mail