Schnelleinstieg

Therapie

Klinische Psychologie

In der Rehabilitation spielt neben der körperlichen Genesung auch die psychische Gesundheit eine zentrale Rolle. Klinische Psychologen arbeiten in RehaClinic eng mit den Ärzten, Therapeuten und dem Pflegepersonal zusammen.

 

Menschen, die durch einen Unfall oder eine Krankheit ihren Platz in der Gesellschaft und im Alltag neu finden müssen, sehen sich mit verschiedensten psychischen Belastungen konfrontiert. Mögliche Problemfelder sind etwa die Bewältigung von Schmerzen, Neuorientierung im Berufs- und Familienalltag, oder die Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen.

 

Psychotherapie kommt in der Rehabilitation oft bei Depressionen, Angstzuständen, Zwängen, psychosomatischen Störungen oder akuten Belastungssituationen zum Einsatz. Insbesondere auch im Bereich der Schmerzbehandlung bewähren sich psychotherapeutische Methoden. Gemeinsam erarbeiten Psychologen und Patientinnen und Patienten Bewältigungsstrategien, die schlussendlich eine Verbesserung der Lebensqualität bewirken.