Schnelleinstieg

News

22. 06. 2017

Erweiterung der Unternehmensleitung von RehaClinic AG

Der Verwaltungsrat von RehaClinic AG hat Ralph Baumgartner zum Geschäftsführer „Services“ und Mitglied der Unternehmensleitung von RehaClinic AG gewählt. Mit seinem Stellenantritt per 1. Oktober 2017 übernimmt der bisherige Stelleninhaber Martin Restle die Funktion des Chief Financial Officers (CFO). Er bleibt Mitglied der Unternehmensleitung von RehaClinic AG.

Medienmitteilung

20. 06. 2017

Neuer Geschäftsführer von RehaClinic Zentralschweiz AG

Der Verwaltungsrat von RehaClinic AG hat Marco Brauchli zum Geschäftsführer von RehaClinic Zentralschweiz AG gewählt. In dieser Funktion ist er zugleich Mitglied der Unternehmensleitung von RehaClinic AG.

Medienmitteilung

16. 06. 2017

RehaClinic: Mit neuer Klinik erfolgreich unterwegs

Die Unternehmensgruppe RehaClinic eröffnete 2016 eine Klinik in Luzern und entwickelte neue innovative Angebote. Die Leistungsangebote des Unternehmens überzeugten: RehaClinic steigerte das Jahresergebnis auf CHF 4.871 Mio.

Medienmitteilung

Geschäftsbericht 2016

 

17. 05. 2017

Neues ambulantes Zentrum für Rehabilitation und Prävention in Bad Zurzach

Im Herbst dieses Jahres öffnet das neue ambulante Zentrum für Rehabilitation und Prävention in Bad Zurzach seine Türen. Unseren ambulanten Patienten stehen dann moderne, schöne und helle Räume zur Verfügung.

Neben einem breiten Therapieangebot (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, physikalische Therapie, Psychotherapie, Beratungen und diverse weitere Angebote) mit Einzeltherapieplätzen sind im neuen RehaCenter auch Untersuchungs- und Diagnostikräume für diverse medizinische Fachbereiche untergebracht. Im obersten Geschoss bietet ein moderner und grosszügiger Vortragssaal Platz für 200 Personen. «RehaStudy», ein nationales Weiterbildungszentrum für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin wird ebenfalls in den neuen Räumlichkeiten zu finden sein.

Kurze Wege: Der Neubau des RehaCenter Bad Zurzach grenzt unmittelbar an die bestehende Infrastruktur an.

 

Die Arbeiten an der Gebäudehülle und an der Fassade sind nun weitestgehend abgeschlossen. In den nächsten Tagen und Wochen werden nun der Innenausbau sowie die Einrichtung der modernen Räumlichkeiten vorangetrieben, sodass wir unsere Patienten im September 2017 begrüssen können.

Baufortschritt: Im Mai 2017 zeigt sich der Rohbau des neuen Gebäudeteils als nahezu komplett.

15. 05. 2017

Erfolgreiches 5. Fachsymposium Schmerz zum Thema «Kopf- und Nackenschmerzen in der Praxis»

Am 11. Mai 2017 fand in RehaClinic Bad Zurzach das 5. Fachsymposium Schmerz zum Thema „Kopf- und Nackenschmerzen in der Praxis“ statt. Der gut besuchte Anlass war nicht nur aus Sicht der Verantwortlichen, sondern auch aus Sichter der Teilnehmenden ein Erfolg.

Fokus auf «nördlichen Teil» des Menschen

Das Programm des diesjährigen Fachsymposiums Schmerz war stark an der Praxis orientiert und fokussierte sich auf den «nördlichen Teil» des Menschen, den Kopf und den Nacken. Eine Region, die in vielerlei Hinsicht etwas anderen Gesetzmässigkeiten folgt als der sonstige Körper.

Beitrag von Dr. med. Franz Riederer zum Thema «Chronischer Kopfschmerz»

Einen informativen und aufschlussreichen Beitrag leistete unter anderem auch Dr. med. Franz Riederer von der Universität Wien zum Thema «Chronischer Kopfschmerz». Die Unterlagen zu seiner Präsentation während des 5. Fachsymposiums Schmerz finden Sie HIER.

 

 

06. 04. 2017

Am 11. Mai 2017 findet in RehaClinic Bad Zurzach das 5. Fachsymposium Schmerz zum Thema „Kopf- und Nackenschmerzen in der Praxis“ statt

Das Schmerzzentrum der Unternehmensgruppe RehaClinic veranstaltet am 11. Mai 2017 das 5. Fachsymposium Schmerz zum Thema „Kopf- und Nackenschmerzen in der Praxis“.

Das Programm des diesjährigen Fachsymposiums Schmerz hat eine stark praktische, vor allem therapeutische Fokussierung und konzentriert sich auf den „nördlichen Teil“ des Menschen – Kopf und Nacken – eine Region, die in vielerlei Hinsicht etwas anderen Gesetzmässigkeiten folgt als der sonstige Körper.

Weiterführende Informationen

AUSGEBUCHT!

08. 03. 2017

RehaClinic Bad Zurzach: Kardiovaskuläre Rehabilitation zertifiziert

Die Schweizerische Arbeitsgruppe für kardiale Rehabilitation (SAKR) hat den Bereich der kardiovaskulären Rehabilitation von RehaClinic zertifiziert. Das stationäre wie auch das ambulante Programm wurden in einem Audit eingehend geprüft. Die SAKR hob beim von Dr. Peter Teuchmann und seinem Team geführten Programm vor allem die Möglichkeit hervor, dass Patienten auch von anderen Rehabilitationsbereichen in RehaClinic profitieren können.  

Rehabilitationsprogramme im kardiologischen Bereich müssen gemäss Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV) eine fachlich optimale Betreuung von Patienten gewährleisten und entsprechende Qualitätskriterien erfüllen. In der Schweiz werden diese Kriterien von der SAKR, basierend auf internationalen Empfehlungen und Richtlinien, festgelegt. Die SAKR, gegründet 1985 als Arbeitsgruppe der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie (SGK), gibt ein offizielles Verzeichnis der von ihr anerkannten Institutionen heraus. Die Grundlage für eine Anerkennung bilden laufend überprüfte und angepasste Anforderungsprofile und Qualitätskriterien. Als Leistungserbringer im Bereich der Rehabilitation ist die Erfüllung der festgelegten Kriterien auch für RehaClinic bindend und Voraussetzung für die offizielle Anerkennung des Programms für kardiovaskuläre Rehabilitation.

Interdisziplinarität als Vorteil für Patienten

Das stationäre kardiovaskuläre Rehabilitationsprogramm in RehaClinic Bad Zurzach startete im November 2014 und wurde im Sommer 2016 durch ein ambulantes Programm ergänzt, wodurch die medizinische Kompetenz in der Gefässmedizin unter der Leitung von Dr. Peter Teuchmann und seinem Team weiter ausgebaut wurde. Das Audit der SAKR hob in einem abschliessenden Bericht unter anderem die Interdisziplinarität von RehaClinic Bad Zurzach hervor. Es sei eine Stärke des Programms, dass Patienten nötigenfalls auch von den Möglichkeiten der anderen Rehabilitationsbereiche profitieren können.

Rückkehr in gewohnte Lebenssitutationen

RehaClinic gratuliert allen involvierten Mitarbeitenden zum erfolgreichen Audit und zur SAKR-Anerkennung. Das Team von Dr. Peter Teuchmann wird auch in Zukunft ein fachlich und menschlich ideales Umfeld bieten, das Patienten mit Herzerkrankungen die Rückkehr in ihre gewohnte Lebenssituation ermöglicht und individuelle Krankheitsrisiken minimiert.

Kardiologenteam_Csordas_Teuchmann

Dr. Adam Csordas (Oberarzt Kardiologie RehaClinic Bad Zurzach) und Dr. Peter Teuchmann (Chefarzt Kardiologie RehaClinic Bad Zurzach).

 

 

15. 02. 2017

Schwimmkurse mit Cor Madou in RehaClinic Bad Zurzach

Auch in diesem Jahr bietet RehaClinic einen Schwimmkurs à 6 Lektionen mit dem dipl. Physiotherapeuten & Sportwissenschaftler Cor Madou an. Dieser Kurs erfreute sich bereits in der Vergangenheit grosser Beliebtheit und wird in dieser Form nun zum dritten Mal durchgeführt. Zielsetzung der von Cor Madou geleiteten Übungseinheiten ist, mit Hilfe von Flossen das Kraulen auf Brust und Rücken leicht und spielerisch zu erlernen oder bei Fortgeschrittenen die Technik zu verfeinern und die Kondition zu verbessern.

Dabei basiert die angewandte Schwimmtechnik auf der «total immersion-Methode», eine in Amerika entwickelte und von Cor Madou weiter angepasste Technik, welche auch von Weltmeistern und Olympiasiegern angewendet wird. Auch in der Schweiz wird die Technik häufig im professionellen Schwimmen angewendet. Die Methode wird auch «fishlike swimming» genannt.

Kursort Aquaterma, RehaClinic Bad Zurzach

Kurstart Mittwoch, 8. März 2017 (12.15 Uhr – 13.00 Uhr)

Weitere Kursdaten 15. März, 22. März, 29. März, 5. April und 12. April 2017

Benötigtes Material Badekleider, gute Schwimmbrille

Anmeldung / Kosten Die Kosten für den ganzen Kurs betragen CHF 90.-. Die Bezahlung erfolgt am ersten Kurstag bei der Therapieplanung von RehaCenter Bad Zurzach. Anmeldungen werden unter c.preschke@rehaclinic.ch, Tel. +41 56 269 52 91 oder via Anmeldeformular entgegengenommen und sind verbindlich.

RehaClinic freut sich auf einen einmal mehr spannenden und lehrreichen Kurs.

 

 

 

01. 02. 2017

Fortbildungsprogramm Bereich Pflege 1. HJ 2017 jetzt online

Die Fortbildungskurse für das Pflegepersonal sind jetzt online. Das Weiterbildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2017 finden Sie hier.

01. 02. 2017

Sonntagskonzert am 26. Februar 2017, 11 Uhr, in RehaClinic Braunwald: Meilensteine der Flöte

Meilensteine der Flöte – Feld. Dvorak. Prokofjew.

Jean-Luc Reichel, Flöte. Joyce-Carolyn Bahner, Klavier.

 

Der Eintritt in das Konzert ist frei.

Mittagessen im Anschluss an das Konzert: Drei-Gänge-Menü oder Buffet à discrétion für CHF 25.00, für Patienten von RehaClinic kostenlos.

 

Wir freuen uns auf ein erfrischendes Konzert.

Weitere Informationen

23. 01. 2017

Beförderung von Dr. med. Peter Teuchmann zum Chefarzt der Abteilung Kardiologie per 1. Januar 2017

Die Geschäftsleitung der Region Aargau freut sich, Ihnen die Beförderung von Dr. med. Peter Teuchmann zum Chefarzt der Abteilung Kardiologie per 01.01.2017 bekanntgeben zu dürfen.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der unten stehenden Mitteilung:

Mitteilung

13. 01. 2017

Denise Bundi ist die neue CEO von RehaClinic

Denise Bundi hat am 3. Januar 2017 ihre neue Stelle als CEO der Unternehmensgruppe RehaClinic AG am Hauptsitz in Bad Zurzach angetreten. Sie tritt die Nachfolge von Judith Meier an, die in den Verwaltungsrat von RehaClinic wechselt. Denise Bundi wird RehaClinic im Sinne der Strategie weiterentwickeln und die Zukunft von RehaClinic mitprägen.

Medienmitteilung

01. 12. 2016

Attraktive Zukunftsperspektive für Hausärztinnen und Hausärzte

RehaClinic AG vermietet ab August 2017 Praxisräumlichkeiten im neuen Ambulatorium «RehaCenter» am Standort Bad Zurzach. Wenn Sie zudem Interesse haben, in einem interdisziplinären Team mitzuarbeiten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Teilzeitanstellung im Ärzteteam von RehaClinic.

Inserat

Mehr zum neuen RehaCenter

01. 12. 2016

RehaClinic und Krebsliga Schweiz lancieren Angebot für Krebspatienten

Kräfte sammeln und auftanken nach einer Krebserkrankung im 4-Sterne Park-Hotel Bad Zurzach. Ein Angebot der Krebsliga für Betroffene in Kooperation mit RehaClinic und Park-Hotel Bad Zurzach

 

Weitere Details:

15. 11. 2016

Für Sie bauen wir ein neues Ambulatorium – modern, funktional und hell

In Zukunft begrüssen wir Sie für Ihre ambulante Behandlung im RehaCenter Bad Zurzach. Der Ausbau und die Modernisierung ermöglichen es uns künftig, den ambulanten und den stationären Bereich voneinander zu trennen. Als ambulanter Patient werden Sie im neugebauten und nach modernen Gesichtspunkten gestalteten Neubau behandelt. Das Gebäude wird Wohlfühlcharakter haben: Hell, modern und funktional.

Bad_Zurzach_Bau_Bild

Im Herbst 2017 wird gemäss heutiger Planung das neue RehaCenter Bad Zurzach für unsere ambulanten Patientinnen und Patienten fertiggestellt sein. Im 1. Untergeschoss stehen, angrenzend an das Aquatherma, 12 attraktive Einzeltherapieplätze sowie ein grosszügiger Gruppentherapieraum für Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und physikalische Therapie zur Verfügung. Der Empfang befindet sich zusammen mit 20  ärztlichen Untersuchungs- und Diagnostikräume im Erdgeschoss. Im 2.OG laden ein Vortragssaal, welcher Platz für 200 Personen bietet, ein Foyer sowie eine Dachterrasse für interne und externe Anlässe ein.

 

Angebot:

  • Angiologische Sprechstunde
  • Kardiologische Sprechstunde
  • Rheumatologische Sprechstunde
  • Orthopädische Sprechstunde
  • Neurologische Sprechstunde
  • Präventionssprechstunde
  • Hausarztmedizin
  • Wundberatung
  • Schmerzsprechstunde
  • etc.

 

Bad_Zurzach_Plan

 

Aussagen_RehaClinic_Bau_Meyer

Margot Meyer

Geschäftsführerin Region Aargau

Ich freue mich, dass unseren ambulanten Patientinnen und Patienten im neuen Ambulatorium moderne und funktionelle Behandlungsräume zur Verfügung stehen. Ein breites ärztliches und therapeutisches Angebot, alles unter einem Dach.

 

Aussagen_RehaClinic_Bau_Preschke

Christian Preschke

Teamleitung Therapie RehaCenter Bad Zurzach

Der Wind, der uns voran treibt, bekommt ein moderneres Segel gesetzt, um mit neuer Qualität weiter fahren zu können.

 

14. 10. 2016

Fortbildung: Aktivierende Rehabilitationspflege ARP© 2017

ARP© bezeichnet die Kernaufgabe der Pflege in der Rehabilitation und beinhaltet die systematische Förderung der Patienten zu einem selbstbestimmten Leben.

Mit dieser Weiterbildung erarbeiten sich die Teilnehmenden die spezifischen Kompetenzen in der Rehabilitationspflege. Dazu gehören verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung der Patienten bei der (Wieder-)Erlangung von Selbstständigkeit, Selbstwirksamkeit und Selbstmanagement sowie das Kennenlernen entsprechender Modelle und Instrumente. Der Aufbau von Selbstkompetenzen in Kommunikation und Konfliktmanagement trägt zur Entwicklung der persönlichen Professionalität bei. Auf Fähigkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit wird grössten Wert gelegt.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unten stehend als PDF-Dokumente.

Einladung ARP 2017

Anmeldung

 

 

 

07. 10. 2016

„Ferien inklusive Arztbesuch“ – ein Beitrag von SRF im 10VOR10

Im Beitrag „Ferien inklusive Arztbesuch“ des SRF-Magazins 10VOR10 vom 6. Oktober 2016 ist Prof. Dr. med. André Aeschlimann, CMO von RehaClinic, als medizinischer Experte im Bereich Prävention zu sehen. Der Beitrag dreht sich um die Möglichkeit, Gesundheitsferien zu machen.

„Ferien inklusive Arztbesuch“

06. 10. 2016

RehaClinic gratuliert Dr. med. Stefan Mariacher zum SIWF AWARD 2016

Dr. med. Stefan Mariacher, Chefarzt von RehaClinic Zollikerberg, wurde mit dem SIWF AWARD 2016 für besonderes Engagement in der Weiterbildung ausgezeichnet. Mit dem Preis werden Weiterbildungsverantwortliche geehrt, die sich besonders intensiv für angehende Fachärztinnen und Fachärzte engagiert haben.

Vergeben wird der Award vom Schweizerischen Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF). Wahlberechtigt sind Ärztinnen und Ärzte, die derzeit in der Weiterbildung zu einem Facharzttitel stehen oder welche vor weniger als einem Jahr den Facharzttitel erworben haben. Diese konnten bis Anfang August 2016 ihre ehemaligen Weiterbildungsverantwortlichen für die Auszeichnung nominieren.

Die Aus- und Weiterbildung von kompetentem Fachpersonal ist RehaClinic ein grosses Anliegen. Engagierte Ausbildungsverantwortliche tragen dazu bei, angehende Fachärztinnen und -ärzte bestmöglich auf unterschiedliche berufliche Situationen vorzubereiten. Wir gratulieren Dr. med. Stefan Mariacher herzlich zur Auszeichnung.

 

Dr. med. Stefan Mariacher

 

 

05. 10. 2016

RehaClinic Sonnmatt Luzern begrüsst ersten Patienten

RehaClinic Sonnmatt Luzern hat am 1. Oktober 2016 ihren Betrieb aufgenommen. Mit grossem Stolz haben die Mitarbeitenden am 5. Oktober 2016 den ersten Patienten begrüsst. Das Angebot in RehaClinic Sonnmatt Luzern mit Aussicht auf den Vierwaldstättersee umfasst vorerst muskuloskelettale und ab Januar 2017 auch neurologische Rehabilitation. Geplant ist eine Kapazität von 54 Betten – für allgemein-, halbprivat- und privatversicherte Personen.

Details

21. 09. 2016

Eröffnung RehaClinic Sonnmatt Luzern im Oktober 2016

Am 5. Oktober 2016 begrüsst RehaClinic Sonnmatt Luzern die ersten Patienten.

Ankündigung

Details

 

06. 07. 2016

Spital Limmattal und RehaClinic Zürich AG realisieren ein gemeinsames Rehabilitations- und Therapiezentrum

Für eine bessere Gesundheitsversorgung: RehaClinic Zürich und Spital Limmattal bündeln in 2017 ihre Therapieangebote in einem gemeinsamen Rehabilitations- und Therapiezentrum. Die Therapieleistungen werden stationär und ambulant für Patienten des Akutspitals, von RehaClinic Zürich AG, des Pflegezentrums sowie für externe, ambulante Patienten erbracht.

 

Medienmitteilung

03. 06. 2016

RehaClinic AG: Vernetzt näher zahlt sich aus

Die Unternehmensgruppe für Rehabilitation und Prävention blickt auf ein Geschäftsjahr 2015 mit bereichernden Veränderungen zurück: Sie etablierte in 2015 neue Angebote und steigerte so das Unternehmensergebnis gegenüber dem Vorjahr auf CHF 5.05 Mio.

 

Medienmitteilung
Geschäftsbericht 2015

01. 06. 2016

H+ Qualitätsbericht 2015 von RehaClinic veröffentlicht

Am  31.05.2016  veröffentlichte H+ den Qualitätsbericht 2015 von RehaClinic AG. In 2015 hat RehaClinic erfolgreich mehrere Audits im Bereich Qualität abgeschlossen. Unter anderem erhielt RehaClinic das EFQM-Label „Recognised for excellence“.

Der Erfolg ist Ansporn, die erreichten Qualitätsstandards zu wahren und Qualität in vielfältiger Weise weiterzuentwickeln.  Nähere Informationen erhalten Sie über unten stehenden Link:

Link zum Qualitätsbericht H+

24. 05. 2016

RehaClinic hat per 1. Januar 2017 eine neue CEO

Der Verwaltungsrat von RehaClinic AG hat im Mai 2016 über die Nachfolge von Judith Meier entschieden: Denise Bundi, Direktorin und COO der Klinik Gut St. Moritz AG und Mitglied des Verwaltungsrats der Reha Klinik Andeer, wird per 1. Januar 2017 neue CEO von RehaClinic AG. Judith Meier wird zu diesem Zeitpunkt ihre neuen Funktionen als Delegierte des Verwaltungsrats von RehaClinic AG und als Stiftungsrätin der Stiftung Gesundheitsförderung Bad Zurzach + Baden übernehmen.

 

Medienmitteilung

11. 05. 2016

Wir bauen um! Mehr Komfort für Patienten

Das neue Ambulatorium… modern, funktional, hell

Die zukunftsorientierte Weiterentwicklung unseres bisherigen ambulanten Angebots hat uns dazu bewogen, in Bad Zurzach das Ambulatorium «RehaCenter» auszubauen und zu modernisieren.

Der Betrieb des Ambulatoriums wird auch während des Umbaus wie gewohnt fortgeführt. Sie dürfen davon ausgehen, dass wir alles tun, damit sich Ihre Patienten nicht von den Bauarbeiten belästigt fühlen.

Umbau

 Baustart:  Anfang Mai 2016
 Fertigstellung:  Ca. Juni 2017
 Das ist geplant: – Ambulatorium mit ca. 24 Therapieplätzen (vorwiegend Einzeltherapieräume)- Lichthof an der Süd-Ost

– Fassade für viel Tageslicht während den Therapien

– Separater Eingang mit attraktivem Wartebereich

– Ärztliche Untersuchungsräume im Erdgeschoss

 

28. 04. 2016

Gesundheitswoche im RehaCenter Lenzburg

Vom 17. bis 20. Mai 2016 findet im neu eröffneten ambulanten Rehabilitationszentrum RehaCenter Lenzburg die Gesundheitswoche statt.

Es erwarten Sie spannende Fachvorträge zu den Themen Osteoporose, Schlaganfall, Herz und Kopfschmerzen. Schnuppern Sie zudem rein und nehmen Sie an einem unserer Gruppentrainings teil und profitieren Sie von sportphysiotherapeutischer Beratung und Begleitung. Erfahren Sie zudem wie es um Ihre Gesundheit steht. Erfahrene TCM Experten beraten Sie gerne. Unser interdisziplinäres Team aus Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten freuen sich auf Ihren Besuch!

Informationen zum detaillierten Programm

 

15. 03. 2016

RehaClinic mit neuem Standort in Luzern

RehaClinic AG plant die Eröffnung einer neuen 60-Betten-Klinik in Luzern im zweiten Semester 2016. Entnehmen Sie weitere Informationen zum Projekt „RehaClinic Sonnmatt Luzern“ aus unten stehender Medienmitteilung.

 

Medienmitteilung

09. 03. 2016

Medienmitteilung „Veränderung im Verwaltungsrat von RehaClinic“

Der Verwaltungsrat von RehaClinic AG erhält einen neuen Präsidenten. Dr. Beat Edelmann, Präsident des Stiftungsrats Gesundheitsförderung Bad Zurzach+Baden, übergibt die Funktion per 1. Mai 2016 an Dr. Beat Walti, Rechtsanwalt aus Zürich. Zugleich wird eine Vereinfachung der Strukturen sowie eine Stärkung der aktivsten Schweizer Wachstumsregion Zürich realisiert.

 

Medienmitteilung

28. 01. 2016

RehaClinic baut den Standort Baden aus

RehaClinic plant, in Zukunft neben der Akutnahen Rehabilitation zwei Kliniken in Baden zu betreiben: Eine Klinik für Prävention und Rehabilitation im Verenahof sowie eine Klinik-in-Klinik-Einheit mit 40 Betten und einer Tagesrehabilitation im Partnerhaus des Kantonsspitals Baden. Beide Projekte treten in die nächste Phase ein.

 

Medienmitteilung

05. 01. 2016

Neuer Geschäftsführer von RehaClinic Zürich AG per 25. Januar 2016

Der Verwaltungsrat von RehaClinic Zürich AG hat anlässlich seiner Sitzung am 25. November 2015 Herrn Jan Sobhani zum neuen Geschäftsführer von RehaClinic Zürich AG gewählt. In dieser Funktion ist er zugleich Mitglied der Unternehmensleitung der Unternehmensgruppe RehaClinic AG.

 

Weitere Informationen können Sie gerne der beigefügten Medienmitteilung entnehmen.

 

Medienmitteilung

04. 01. 2016

Fortbildung: Aktivierende Rehabilitationspflege ARP© 2016

Mit dieser Weiterbildung erarbeiten sich die Teilnehmenden die spezifischen Kompetenzen in der Rehabilitationspflege. Dazu gehören verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung der Patienten bei der (Wieder-)Erlangung von Selbstständigkeit, Selbstwirksamkeit und Selbstmanagement sowie das Kennenlernen entsprechender Modelle und Instrumente.

 

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an diplomierte Pflegefachpersonen in rehabilitativen Bereichen und Institutionen wie Spitex, Pflegeheime, Akutnahe Rehabilitationen, sowie Wiedereinsteiger/innen.

Anmeldeschluss Montag, 7. März 2016

Gesamthaft 11 Tage, zuzüglich 3 Selbstlerntage

 

Modul 1 20., 21. und 22. April 2016

Modul 2 2. und 3. Mai | 30. und 31. Mai | 13. und 14. Juni 2016

Modul 3 29. August | 12. September 2016

 

Einladung ARP 2016

23. 12. 2015

Interne Fortbildung Pflege

Vom 1. Januar bis 30. Juni 2016 finden in RehaClinic einige Schulungen für Pflegefachleute statt. Melden Sie sich jetzt an!

 

Gerne empfangen wir auch externe Teilnehmer

Kurskosten: CHF 150.-

Anmeldungen an: Klara Suter, RehaClinic Baden, Bäderstr. 16, 5400 Baden

k.suter@rehaclinic.ch

Tel. 056 203 09 11

 

Kursübersicht

 

03. 12. 2015

Neuer Geschäftsführer von Activita Care Management AG

Der Verwaltungsrat von Activita Care Management AG hat Herrn Angelo L. Tarantino zum neuen Geschäftsführer gewählt. Er wird die Leitung der Tochtergesellschaft von RehaClinic per 1. Februar 2016 übernehmen.

Im Namen des Verwaltungsrats von Activita Care Management AG informiert Judith Meier über die Wahl des neuen Geschäftsführers von Activita Care Management AG: Herr Angelo L. Tarantino wird die Geschäftsführung des Tochterunternehmens von RehaClinic per 1. Februar 2016 übernehmen und den Geschäftsführer ad interim, Herrn Mario Sasso, ablösen.

 

Weitere Informationen

23. 11. 2015

Veränderungen in der personellen Führungsstruktur von RehaClinic

In untenstehendem Schreiben informiert der Verwaltungsratspräsident von RehaClinic AG, Dr. iur. Beat Edelmann, über den Wechsel in der Leitung und im Verwaltungsrat von RehaClinic AG sowie im Stiftungsrat der Stiftung Gesundheitsförderung Bad Zurzach + Baden.

Nach 15 Jahren RehaClinic, seit 2009 als CEO, wird Judith Meier in den Verwaltungsrat von RehaClinic berufen. Sie wird Stephan Güntensperger als Delegierte des Verwaltungsrats von RehaClinic AG ablösen und sich in der neuen Funktion noch stärker der Weiterentwicklung und der Zukunft der Unternehmensgruppe widmen.

 

Mitteilung von Dr. iur. Beat Edelmann, VR-Präsident

 

20. 10. 2015

Effizienterer Behandlungsablauf dank neuem Kooperationsvertrag

Den Übertrittsprozess vom Akutspital in die Rehabilitationsklinik effizienter gestalten: Das ist das Ziel eines neuen Zusammenarbeitsvertrags zwischen dem Kantonsspital Baden, der Rehaklinik Barmelweid, aarReha Schinznach und der Unternehmensgruppe RehaClinic AG mit Hauptsitz Bad Zurzach sowie der CSS Versicherung. Patientinnen und Patienten der CSS Versicherung profitieren von einer optimierten Koordination und die beteiligten Institutionen von einem schlankeren Ablauf. Die Umsetzung startet am 1. November 2015.

Medieninformation

23. 09. 2015

RehaClinic war Partner am Tag der offenen Türe im Spital Zollikerberg

Die Unternehmensgruppe RehaClinic betreibt im Westflügel des Spitals Zollikerberg eine Klinik für muskuloskelettale Rehabilitation. Am 20. September 2015 trat RehaClinic als Partner des Spitals am Tag der offenen Türe auf. Die vielen Gäste informierten sich am Anlass über die Bedeutung der stationären und ambulanten Rehabilitation und über die medizinischen Dienstleistungen von RehaClinic.

Berichterstattung Tag der offenen Türe in Zollikerberg 20 09 2015

 

03. 09. 2015

Tag der offenen Tür in RehaClinic Braunwald war ein voller Erfolg!

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums als Klinik für psychosomatische Rehabilitation öffnete RehaClinic Braunwald am 29. August 2015 ihre Türen. Rund 150 Besucher nutzten die Gelegenheit, einen Blick hinter die Klinikkulissen zu werfen, die neuen Patientenzimmer zu besichtigen und nebst Fachvorträgen an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen.

Tag der offenen Türe vom 29.08.2015 Berichterstattung

27. 07. 2015

Neue Medizinische Leitung in RehaClinic Braunwald

Mit der Wahl von Dr. med. Iris Klausmann hat die auf Psychosomatische Rehabilitation spezialisierte RehaClinic Braunwald per 1. Juli 2015 eine neue Chefärztin.

Indem auch diese Vakanz wiederum aus den eigenen Reihen besetzt werden konnte, hat sich die vor Jahren initialisierte Personalstrategie von RehaClinic, der Unternehmensgruppe für Rehabilitation und Prävention, ausbezahlt.

 

Medienmitteilung

20. 07. 2015

Interne Fortbildung Pflege

Vom 1. August bis 31. Dezember 2015 finden in RehaClinic einige Schulungen für Pflegefachleute statt. Melden Sie sich jetzt an!

 

Gerne empfangen wir auch externe Teilnehmer

Kurskosten: CHF 150.-

Anmeldungen an: Klara Suter, RehaClinic Baden, Bäderstr. 16, 5400 Baden

k.suter@rehaclinic.ch

Tel. 056 203 09 11

 

Kursübersicht

23. 06. 2015

Medienmitteilung: RehaClinic – Personelle Wechsel Region Glarnerland

Herr Dr. med. Louis Largo, seit dem 1. Januar 2012 Chefarzt von RehaClinic Region Glarner-land, wurde Ende Mai 2015 pensioniert und verliess das Unternehmen RehaClinic. Für die gut dreijährige, intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit möchte sich RehaClinic ganz herzlich bedanken und wünscht Herrn Dr. med. Louis Largo für die Zukunft alles Gute, beste Gesundheit und viel Erfolg bei der Umsetzung seiner Pläne.

Medienmitteilung

19. 05. 2015

Medienmitteilung: RehaClinic – Gelebte Vernetzung sorgt für Wachstum

Die Unternehmensgruppe für Rehabilitation und Prävention blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurück, geleitet vom Gedanken «Dynamisch, vernetzt, organisch». Mit dem Unternehmensergebnis von CHF 4.2 Mio. erweist sich das 2014 auch in finanzieller Hinsicht als ein gutes Jahr. Begründet unter anderem in der Zunahme der Pflegetage um 6.3% auf gut 126’000 und einem hohen Anteil an zusatzversicherten Patientinnen und Patienten.

Medienmitteilung
Geschäftsbericht 2014

28. 04. 2015

Medienmitteilung: Die Unternehmensgruppe RehaClinic und das UniversitätsSpital Zürich erweitern ihre Zusammenarbiet

RehaClinic – eine Unternehmensgruppe für Rehabilitation und Prävention – mit Sitz in Bad Zurzach und das UniversitätsSpital Zürich intensivieren mit einer Kooperationsvereinbarung die bereits bestehende, bewährte Zusammenarbeit in der Patientenbetreuung und in relevanten Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

 Medienmitteilung

10. 04. 2015

Medienmitteilung: Who is new

Folgender Bericht erschien im Competence vom April 2015:

Medienmitteilung

09. 04. 2015

Medienmitteilung: RehaClinic überzeugt mit neuem Auftritt

Vor dem Hintergrund eines erfreulichen Wachstums systematisiert die RehaClinic-Gruppe ihr Markenhaus und richtet ihre Medien neu aus.

Medienmitteilung

02. 04. 2015

Medienmitteilung: Ein weiterer Schritt in der Vernetzung

Vor einiger Zeit haben das Spital Limmattal und die Unternehmensgruppe RehaClinic die Zusammenarbeit zwischen Akut- und Rehabilitationsmedizin mit einem integrierten Versorgungskonzept intensiviert. Die beiden Partner beabsichtigen, diese Zusammenarbeit zu vertiefen. Der Neubau des Spitals Limmattal bietet dazu ideale Voraussetzungen. RehaClinic Zürich beabsichtigt, eine in den Räumlichkeiten des Spitals Limmattal integrierte Rehabilitationsklinik zu betreiben.

Medienmitteilung

RehaClinic AG

Quellenstrasse 34

5330 Bad Zurzach

Telefon +41 56 269 51 51

Telefax +41 56 269 51 70

E-Mail